Die 2012-Version des Braugasse-Kalenders wieder mit typischen Hoyerswerdaer Motiven. Farbgebung und Typo blieb denen der Vorjahre gleich, einzig der Nutzen des Kalenders wurde ausgeweitet. In die weißen Felder lassen sich nun selbst eigene Termine eintragen.

Seit 2003 betreuen wir die Gestaltung der Hoyerswerdaer Geschichtshefte. Die neue Ausgabe wird soeben von uns gesetzt und erscheint wieder pünktlich zum Weihnachtsgeschäft in Hoyerswerda.

Die Hoyerswerdaer Automesse im Herbst bildete den Startschuss für die in den verschiedenen Regionalverlagen der Sächsischen Zeitung erscheinenden Auto-Special-Zeitungsbeilagen. Das nahmen wir als Grund, das vor zwei Jahren komplett generalüberholte Design einen Tick erfrischender anzuordnen und mit neuen Seitenelemente zu versehen.

Auch zur aktuellen Ausgabe der Malteser-Zeitung für das Krankenhaus St. Johannes in Kamenz durfte wieder nach Herzenslust gespielt werden. Erklärende Grafiken lockern die recht komplexen Themen auf und die freigestellten Abbildungen der Herzschrittmacher in Originalgröße dürften für den einen oder anderen Aha-Effekt sorgen.

Wir erhielten den Zuschlag des Landkreises Bautzen zur Gestaltung des monatlichen Amtsblattes. Im Zuge des Dienstleisterwechsels entschieden wir uns für ein grundlegendes Neulayout. Klar strukturierte Typo mit angenehmen Grauwert sowie der modulare Aufbau der Zeitung erleichtern die Lesbarkeit. Die Gliederung in ein offenes Farbschema lässt Beiträge zudem leicht einer Thematik zuordnen.

Während die Kobermühle-Flyer in den Vorjahren auf ein und dasselbe Motiv in diversen Variationen und Druckveredelungen setzten, war 2011 Zeit für Neues.

Zur Veranstaltung «Tanz in den Herbst» im Lausitz-Center Hoyerswerda übernahmen wir im Auftrag unseres Kunden Golden Cat Entertainment und dem Lausitz-Center das komplette Marketing. Neben Printprodukten (hochwertige Faltflyer mit partiellem UV-Lack, Plakate, Vorverkaufskarten), Werbebannern (bis zu acht Meter Breite) und einer Web-Seite, sorgen wir für flächendeckende Bewerbung der Veranstaltung in allen Print- und Online-Medien, sowie die Vermarktung via Social Media und Direktmarketing bei ähnlichen Veranstaltungen.

www.centerparty-hoyerswerda.de

In der Masse der um Aufmerksamkeit heischenden Werbemittel im Lausitzer Nachtleben muss man überraschen. Der aktuelle Flyer der One-Night-Stand-Partyreihe in Kamenz punktet mit einem an ein DVD-Cover eines Action-B-Movies angelehnten Layout.

Die Broschüre «Entdeckungstour durch das Lausitzer Seenland» ist der direkte Nachfolger des Boulevard-Magazines (unter anderem eine Eigenproduktion der Sächsischen Zeitung). Auf 80 Seiten werden Seen und Orte sowie Dienstleistungen, Händler und Lokale im Lausitzer Seenland vorgestellt. Die Titelseite bleibt absichtlich dezent und aufgeräumt. So sticht das Produkt in den Auslagestellen markant hervor.

Das 2002 eingeführte und mittlerweile in die Jahre gekommene Content-Management-System (CMS) der Kulturfabrik-Webseite sowie deren Layout wurde zum Start ins 2. Halbjahr 2010 komplett ausgetauscht und neugestaltet. Die facettenreiche Seite kommt der Vielfalt des soziokulturellen Zentrums entgegen und bietet trotz der Fülle eine schnell zu verstehende Navigation und Seitenstruktur.

Das CMS schnitten wir auf die jeweiligen Mitarbeiter der einzelnen Bereiche zu. Nach kurzen Lehrgängen und einer dreimonatigen Lernphase wird die Seite nun dank vieler automatischer Prozesse (Bildanpassung, automatische Verlinkung, Point-&-Click-System) ohne fremde Hilfe von dem Verein gepflegt, aktualisiert und ergänzt.

www.kufa-hoyerswerda.de